4. Teil Früchtekunde – Rambutan

Posted on 12. Januar 2010. Filed under: Essen & Trinken |

Momentan ist die Jahreszeit für Rambutan. Das sind ungefähr Golfball große Früchte, die zu der Familie der Litchis gehören. Sie sind golden bis pink und haben elastische Härchen. Daher auch der Name Rambutan. „Rambut“ bedeutet im Indonesischen bzw. Malaysischen „Haare“.

Das Fruchtfleisch ist weiß und umhüllt einen festen Kern, ähnlich wie bei einer Litchi. Allerdings schmeckt sie besser! Sehr süß, leicht säuerlich und sehr saftig. Auf meiner Liste der Lieblingsfrüchte steht sie sehr weit oben. Glücklicherweise ist gerade die passende Jahreszeit und ich verspeise jeden Tag ein paar. Außerdem genieße ich möglichst viele dieser, für mich neuen, exotischen Früchte solange ich die Gelegenheit habe!

Make a Comment

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: