2. Teil Früchtekunde

Posted on 12. August 2009. Filed under: Essen & Trinken |

Manggis – oder zu deutsch Mangosteen. Endlich habe ich es geschafft ein paar zu kaufen. Sie sind unglaublich lecker! Meine Lieblingsfrüchte hier. Sehr saftig, ein bisschen süß, ein bisschen wie Litchis oder Trauben und angeblich sehr gesund.

Mangosteen kommen aus Malaysia und werden heute in ganz Südostasien und Lateinamerika angebaut. Sie sind ungefähr so groß wie ein Tennisball und haben eine harte Schale. Das Fruchtfleisch dagegen ist sehr weich. Ich muss noch herausfinden wie reife Früchte aussehen. Ich glaube sie sind am besten, wenn die Schale noch purpurfarben ist und nicht zu dunkel.

DSCN0933

DSCN0934

Wer exotische Früchte mag, muss Indonesien lieben! Hier bekommt man einfach alles im Supermarkt. Von Mangos bis zu den verschiedensten Melonenarten. Die meisten Früchte sind auch in Indonesien heimisch. Allerdings kann ich auch Mangos aus Californien kaufen. Warum? K.A. Nennt man das Globalisierung? Etwas eigenartig, aber es scheint sich preislich zu rentieren.

Was ich demnächst noch unbedingt probieren muss sind Durian. Etwas ganz spezielles hier… besonders der Geruch…

Make a Comment

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Eine Antwort to “2. Teil Früchtekunde”

RSS Feed for Katharina in Indonesia Comments RSS Feed

Und? Hast Du inzwischen mal Stinkfrucht probiert? Wie würdest Du sie beschreiben? – Ich enthalt mich jetzt erst noch mal einer Beschreibung


Where's The Comment Form?

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: