Meine erste Woche…

Posted on 1. August 2009. Filed under: Indonesien |

Sehr viel Eindrücke!!! Das ist so das Fazit meiner ersten Woche hier in Jakarta.

Ich habe mich eigentlich hauptsächlich im Süden aufgehalten. Dort wohnen auch die meisten Einwohner. Dafür gibt es wenige große Hochhäuser. Ich denke in dieser Gegend habe ich auch mehr Indonesier und ihr Leben hier gesehen. Vor allem die morgentlichen Fahrten in die Arbeit waren sehr interessant, weil man viel gesehen hat.

Täglicher Stau

Täglicher Stau

Auffahrt zur Toll Road

Auffahrt zur Toll Road

Unser Fahrer vom Hotel

Unser Fahrer vom Hotel

Das erste was man von Jakarta mitbekommt sind die vielen Autos und Motorräder und der daraus resultierende Stau! Mich stört es noch nicht so, da ich immer gerne etwas sehen will. Aber mit der Zeit wird man ein bisschen frustriert, dass die Infrastruktur hier so schlecht ist. Die Menschen hätten so viel mehr Zeit im Leben…

Wenigstens muss ich nicht selbst fahren, sondern kann immer ein Taxi nehmen. Allerdings ist Taxifahren hier anders… Da die Stadt so groß ist und die Straßen so klein, kennen die Fahrer nicht immer alles. Deshalb muss man schon wissen wie man ins Ziel kommt. Zum Glück habe ich schon in Deutschland Indonesisch gelernt, also kann ich mich jetzt schon ganz gut mit den Fahrern verständigen.

Ansonsten war meine erste Woche sehr vollgepackt. Bei Merck musste ich diese Woche gut nutzen, um die Übergabe meiner Aufgaben von meinem Vorgänger zu schaffen. Donnerstag und Freitag Abend habe ich dann die ersten Deutschen hier kennen gelernt. Die ersten Tage waren insgesamt etwas anstrengend, da ich mit allem gleichzeitig beschäftigt war: Kultur kennen lernen, viel Arbeit, Leute kennen lernen, Jetlag, ans Essen gewöhnen, ans Klima gewöhnen, Sprache und natürlich Heimweh nach Benjamin…

Jetzt habe ich langsam das Gefühl ich bin tatsächlich angekommen. Gestern habe ich mein richtiges Appartment bezogen und es mir hier gemütlich gemacht. Mehr Bilder und Details in einem neuen Post. Ich bin jetzt gleich zum Essen verabredet und muss also los.

Bis bald!

Make a Comment

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: