Indonesische Kultur

Posted on 1. Juli 2009. Filed under: Vorbereitungen in Deutschland |

Gestern kam mein Visum. Eigentlich hat es sehr gut geklappt. Anfangs hatte ich etwas Bedenken bzgl. der Zeit und habe mich deshalb sehr beeilt alle Unterlagen möglichst bald einzuschicken. Da ich ja noch geheiratet habe, brauchte ich auch noch einen neuen Pass – möglichst schnell. Letztendlich hat aber alles recht reibungslos funktioniert und ich habe jetzt mein Visum schon drei Wochen vor Abreise.

Da kommt wohl meine Deutsche Art heraus😉 Vorausschauend, Planend… Die Indonesische Kultur muss etwas anders sein. Zur Vorbereitung habe ich inzwischen schon ein Buch gelesen und einen Kultur Trainer Online gemacht, den mir Merck zur Verfügung gestellt hat. Außerdem denken viele liebe Menschen an mich und kopieren mir so manchen Artikel über Indonesien aus Zeitungen.

Manches konnte ich mir schon vorstellen, anderes ist mir einfach neu. Z.B. haben die Indonesier ein anderes Zeitverständnis. Während der Westen eher Zukunftsorientiert ist, lebt man in Indonesien im Hier und Jetzt. D.h. sie sehen die Notwendigkeit zu Planen nicht so sehr, denn die Zeit kann man ja nicht beeinflussen. Es ist deshalb auch nicht schlimm, wenn man zu spät kommt. Ich denke das wird sicherlich eine Herausforderung für mich, da ich ein eher planender und pünktlicher Mensch bin :-) Vielleicht ist es gerade deshalb gut, dass ich nach Indonesien gehe, weil ich dort noch einiges lernen kann.

Ein weiterer Punkt der in unserer westlichen Gesellschaft anders ist, ist die Einordnung des Individuums in die Gesellschaft. Während man bei uns meiste erst einmal an sich denkt, dann an die Familie und dann erst an Firma und Staat, ist es in Indonesien genau anders herum. An höchster Stelle steht das Wohl der Gesellschaft. Man fügt sich ein, steht zurück und achtet auf Harmonie. Als nächstes kümmert man sich um die Familie. Man unterstützt auch schwächere Cousinen und entfernte Verwandte. Dann erst kommen die eigenen Wünsche und Vorstellungen. Schwer vorzustellen in unserer teils recht egoistischen Gesellschaft…

Dieser Gedanke ist wohl in Asien weit verbreitet. Hinzukommt das Bestreben immer das „Gesicht zu Wahren“ und niemanden öffentlich bloß zu stellen. Öffentliche Wutausbrüche, Fluchen oder Weinen ist ein Zeichen von Schwäche.  Höflichkeit wird sehr groß geschrieben. Deshalb erscheinen uns wohl viele Asiaten als unglaublich nett. Was sie wirklich denken, merken wir wohl erst später, wenn wir das erwünschte Resultat nicht erhalten.

Soweit meine Kulturratgeber. Natürlich kommt das alles auf den Standpunkt an. Als Europäer mag diese völlig andere Kultur anfangs schwierig sein, aber bin mir sicher ich werde einige Punkte entdecken, die ich sehr gut finde. In meiner Zeit in den USA habe ich auch vieles gesehen was mir gut gefallen hat und auch so manches übernommen. Welche Kultur wirklich „besser“ ist, ist für mich nicht zu sagen. Jede Kultur hat ihren Reiz. Die mit der man aufgewachsen ist nimmt man wohl automatisch als Standard und fühlt sich dort zu Hause. Es gibt auch Menschen die so begeistert von einer anderen Kultur sind, dass sie für immer auswandern. Siehe die unzähligen Auswanderer-Serien momentan. Jedoch gibt es wohl auch einige Rückwanderer… Woran es liegt? Mangelnde Vorbereitung? Vielleicht hatten einige eine andere Vorstellung von einem Land als wie es dann tatsächlich war.

Ich habe mich daher bestmöglich vorbereitet und sehe Indonesien als große Chance einen Teil von Asien „auf Probe“ kennen zu lernen. Wie es mir in Indonesien ergehen wird, welche Erfahrungen ich machen werde und ob die Indonesier tatsächlich so sind wie es in meinen Kulturratgebern steht, berichte ich euch dann zu gegebener Zeit. Bis dahin bin ich gespannt und offen für Tipps!

Katharina

Make a Comment

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...

%d Bloggern gefällt das: